Suchst Du Noch Nach Einem Windeleimer? Diesen Solltest Du Nicht Nehmen!

Feb 5, 2018 | Baby, Baby & Kind, Kleinkind, Nützliche Helfer | 2 Kommentare

Wenn wir schwanger sind und voller Vorfreude auf unser Baby warten, kommt es nur selten vor, dass man sich über die unangenehmen Dinge Gedanken macht, die so ein kleines Baby mit sich bringt. Wir stellen uns vor, wie wir dieses kleine Bündel den ganzen Tag voller Liebe betrachten, knuddeln und seinen süßen Geruch einatmen, diesen süßen Duft von Babys…Moment ..was ist das für ein furchtbarer Gestank??

Ja, hier kommt die Wahrheit …Babys riechen nicht immer gut. Sie können sogar unfassbar stinken. Also – der Inhalt ihrer Windeln O:-)

Wenn du voll stillst ,wirst du sehr wahrscheinlich anfangs von diesem Gestank verschont bleiben. Sobald aber feste Nahrung und vor allem Fleisch dazu kommt, wird sich dieser Geruch ändern und ich verspreche dir, es wird dir wahrscheinlich nicht gefallen! 😉

Wenn du diese erste stinkende Windel in den Händen hältst, wird du dich zuerst darüber wundern, wie ein so kleines Wesen einen solchen Gestank fabrizieren kann und im nächsten Moment wirst du dir ganz schnell wünschen, einen Windeleimer zu haben, der diesen Geruch zuverlässig in sich behält.

Dieser Artikel enthält wohlmöglich Affiliate Links (gekennzeichnet mit *), dass bedeutet, wenn du über den Link etwas kaufst bekomme ich eine klitzekleine Provision. Für dich entsteht dadurch kein Nachteil , mir hilft es, diesen Blog am laufen zu halten. Vielen Dank für deine Unterstützung! 🙂

Wenn du nun so wie ich bist, setzt du dich an deinen Laptop und suchst nach dem besten Windeleimer. Und günstig soll er bitte auch sein, denn Windeln sind ja schon teuer genug!

Damals bei meinem ersten Sohn hab ich diesen hier* gefunden. Er war auf dem  ersten Blick sehr günstig und schien zuverlässig zu sein. Bis zu 2 Jahre hatten wir ihn in Gebrauch und wir konnten uns auf ihn verlassen und theoretisch kann ich ihn auch weiter empfehlen.

Aber dieser Eimer und mit ihm viele andere, haben einen gewaltigen Nachteil.

Sie brauchen spezielle Kassetten aus denen die Tüten kommen.

Das ist so so teuer, dass ich im Nachhinein nur den Kopf schütteln kann, dass ich mich nicht besser informiert habe.

Als mein zweiter Sohn dann kam, stellten wir unseren alten Windeleimer wieder auf, benutzten ihn aber nicht, da wir das Kaufen der Nachfüllkassetten immer wieder aufschoben.

Zum Glück.

Ein paar Wochen nach der Geburt (zu dem Zeitpunkt nutzten wir noch einen einfachen Eimer für die Windeln die aufgrund des Stillens nicht rochen) schenkten uns Bekannte einige Babysachen und unter anderem war dieser Windeleimer* dabei.

Als ich sah, dass dieser ein Windeleimer ist, der keine speziellen Nachfüllkasseten braucht, war ich skeptisch ob dieser auch genauso geruchsdicht war.

Nach einem Jahr in Benutzung kann ich aber nun ganz offiziell bestätigen, dass er genauso geruchsdicht ist wie jener mit den Kassetten.

Es ist so fantastisch, sich keine Gedanken zu machen, ob man noch genug Nachfüllkassetten hat (die man im Gegensatz zu ganz normalen auch nicht überall erhält).

Er ist total einfach zu benutzen. Windel reinlegen, den Hebel erst nach hinten und dann wieder nach vorne klappen, damit verschwindet die Windel ganz automatisch im Müllbeutel. Und mit ihr auch der Gestank.

Also wenn ihr noch auf der Suche nach einem guten Windeleimer seid, kann ich euch diesen Windeleimer nur wärmstens ans Herz legen. Er ist nicht nur praktisch, sondern erspart euch auch eine Menge Geld.

Und nun genießt wieder den süßen Duft eurer Babys und wenn es dann doch mal stinkt könnt ihr euch sicher sein das der Geruch sicher verschlossen im Windeleimer verschwindet 😉

Ich hoffe, ihr findet für euch den richtigen Windeleimer der günstig ist und den Geruch fern hält.

Wenn ihr andere Windeleimer kennt, den ihr empfehlen könnt, schreibt gerne ein Kommentar.

Frohes Wickeln! 😉

Wenn dir dieser Artikel gefällt, teile ihn bitte mit deinen Freunden! 🙂

2 Kommentare

  1. Ich habe das Problem noch einfacher und billiger gelöst: einfach den Eimer vor das Fenster gestellt…

    Antworten
    • Ja das ist natürlich auch eine Idee, man muss sich nur zu helfen wissen 😉

      Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Folge mir

Beliebte Artikel

.

  • Die Optimale Wachzeit - So Lange Sollte Dein Baby Zwischen Zwei Schlafperioden Wach Sein
  • Frühes Aufwachen - Was Du Dagegen Tun Kannst
  • 10 Gründe Warum Dein Baby Tagsüber Nur Kurz Schläft